Kerze für  Cri

Diese Gedenk-Kerze ist für


Cri

Diese Kerze wurde von ich bin´s am 12.10.2017 angezündet.

Bald sind es 3 Monate, daß Du ganz einfach gegangen bist. Ich kann es immer noch nicht verstehen. Ich nehme das Telefon und will Dich anrufen- geht nicht. Ich will mit Dir sprechen- geht nicht. Dein erstes und letztes Selfie habe ich am Handy und versuche in Deinem Blick zu lesen. Waren es nur irgendwelche zufällige Vorahnungen oder hast Du es gespürt? Tschüß- ich bin dann weg. Wir haben noch über den Entlassungstermin aus dem KH gesprochen, weil die OP so gut verlaufen ist. E hält sich tapfer, aber Du kennst sie ja. Der Schmerz hat sie fest im Griff. Sie ist so alleine, obwohl sie jeden Tag bei uns ist. Ich habe Dir ja noch versprochen, daß wir uns um sie kümmern, aber dann alleine zu Hause. Du weißt ja. Und Deine Mutter macht es ihr auch nicht leicht, aber da kommt sie durch. Ich war erst 1x im Büro Ha, weil ich es nicht wirklich schaffe. Ich warte, daß Du rein kommst und erschrecke jedes Mal, wenn die Türe aufgeht, weil Du ja kommen mußt- und doch nicht. Du wirst sehr bald deinen Schwager A sehen; er ist unterwegs zu Dir. Man kann ihm nicht mehr helfen. Hoffentlich schläft er bald ruhig ein, hirntot ist er leider schon. P sitzt seit 2 Tagen bei ihm und versucht es A leichter zu machen. Er hält E am laufenden. Dadurch ist es für sie noch schwerer, weil sie ja erst Dich verloren hat und jetzt das. Wenn Du wüßtest, was sich in der Firma abspielt, drehst Du Dich im Grab um. Es ist ganz schlimm und Du nicht da. Damit ist es noch unerträglicher für mich. Ich denke soviel an Dich und vermisse Dich so sehr. Als ob mein Zwillingsbruder fehlt. Du hättest nicht ganz einfach so gehen dürfen. Wir hätten alle noch soviele Jahre vor uns gehabt. Und unsere Freundschaft- wir versuchen E irgendwie eine Familie zu sein, aber das geht halt nicht wirklich ganz.Aber vielleicht hilft es ihr ein bißchen. Cri, du fehlst uns so.






E-Gedenkseiten.de